Home / Bitcoin / MicroStrategy verdoppelt sich auf Crypto

MicroStrategy verdoppelt sich auf Crypto

Bitcoin 0

MicroStrategy verdoppelt sich auf Crypto, Pläne zur Übernahme von mehr BTC

Der Anbieter von Business Intelligence und Cloud-basierten Diensten MicroStrategy schockierte die Welt, als er ankündigte, dass er eine Beteiligung an Bitcoin eingehen würde. Es scheint, dass das Unternehmen plant, noch mehr in die Top-Krypto-Währung einzusteigen.

In dieser Woche reichte das in Virginia ansässige Technologieunternehmen bei der United States Securities and Exchange Commission (SEC) ein Offenlegungsformular ein, in dem sein Vorstand auf eine weitere Runde von BTC-Käufen hinwies. In dem Formular erklärte das Unternehmen, dass Bitcoin vorerst seine bei Bitcoin Revolution primäre Vermögensbasis sein wird, und fügte hinzu, dass eine zukünftige Bewertung seines Barvermögens dies dauerhaft machen könnte.

MicroStrategy, das als das wohl größte Business Intelligence-Unternehmen der Welt bekannt ist, sorgte im vergangenen Monat für Furore in der Kryptobranche, als es Bitcoin zu seinem primären Reservevermögen machte. In einer Pressemitteilung bestätigte das Unternehmen, dass es 21.454 BTC für 250 Millionen Dollar gekauft hatte.

Michael J. Saylor, Geschäftsführer von MicroStrategy, bemerkte in der Pressemitteilung:

„Diese Investition spiegelt unsere Überzeugung wider, dass Bitcoin als die weltweit am weitesten verbreitete Kryptowährung ein zuverlässiger Wertaufbewahrer und ein attraktiver Investitionswert mit mehr langfristigem Wertsteigerungspotenzial als das Halten von Bargeld ist.

Der Schritt blieb nicht unbemerkt. Der Aktienkurs von MicroStrategy schoss in den ersten Tagen der Entscheidung um 5,7 Prozent in die Höhe. Der Kurs von Bitcoin stieg ebenfalls um 10 Prozent. Dies war ein Zeichen dafür, dass institutionelle Investoren beginnen, sich auf Bitcoin zu stürzen und damit die Behauptungen der Gläubiger des Unternehmens zu bestätigen, dass es als zuverlässiger Wertaufbewahrer dienen kann.

Wenn man bedenkt, wie viel er seitdem gewonnen hat, scheint der Technikgigant bereit zu sein, sich langfristig an Bitcoin zu binden. Im Offenlegungsformular wurde erklärt, dass er seine Vermögensreserve nur dann ändern würde, wenn die Marktbedingungen und der Bedarf an liquiden Mitteln dies erfordern.

„Als Ergebnis dieser neuen Politik können die Bitcoin-Bestände des Unternehmens über die 250 Millionen Dollar-Investition hinaus ansteigen, die das Unternehmen am 11. August 2020 bekannt gegeben hat“, fügte das Offenlegungsformular hinzu.

Der Sicherungswert von Bitcoin

MicroStrategy’s Bitcoin Spiel hat erhebliche Vorteile geerntet. Das Unternehmen ist jedoch nicht das einzige, das einen solchen Schritt unternommen hat.

In Kanada gaben im vergangenen Monat zwei Unternehmen bekannt, dass sie auch ihre Primärreserven zu Bitcoin verlagert haben, da sie der Ansicht waren, dass die staatliche Intervention die Liquidität stärker belastete. Snappa, ein Anbieter von Grafiklösungen, gab bekannt, dass es einen „bedeutenden Teil“ seines Vermögens in Bitcoin investiert habe, wobei der CEO des Unternehmens, Christopher Gimmer, in einem Blogbeitrag erklärte, dass er mit Beginn der Pandemie begonnen habe, Bitcoin anzuhäufen.

Gimmer erklärte, dass er und sein Team die Bewegung des Vermögens und die Spieltheorie dahinter monatelang analysiert hätten. Er fügte hinzu, dass Währungsmanipulationen durch kanadische und amerikanische Regierungen die Bewegung noch wichtiger machten.

Das Tahini’s, ein Restaurant im Nahen Osten mit vier Standorten im ganzen Land, tat etwas Ähnliches. In einem Twitter-Thread behauptete das Unternehmen, dass die Coronavirus-Hilfspakete der kanadischen Regierung laut Bitcoin Revolution für Arbeitnehmer zwar gültig und erforderlich seien, aber der Wirtschaft schaden würden.

Fälle wie diese unterstreichen nach wie vor den Wert von Bitcoin als Rücklagevermögen. George Ball, der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Prudential Securities, betonte kürzlich in einem Reuters-Interview, dass die Anti-Manipulationseigenschaften von Bitcoin dem Unternehmen kurz- und langfristigen Wert für potenzielle Absicherungsgeschäfte verliehen.

  •  
    Previous Post

    Bitcoin podría pronto empujar más alto después de sacar los niveles clave de liquidez

  •  
    Next Post

    Roxe Chain Foundation kündigt DO an